Hilfreich

10 Tipps zur Dekoration Ihres bretonischen Zuhauses

10 Tipps zur Dekoration Ihres bretonischen Zuhauses

In der Region Saint-Malo begegnen wir den berühmten Malouinières, seinen imposanten Granithäusern, die zu Zeiten der Korsaren und des Seehandels im 18. Jahrhundert erbaut wurden. Sie sind oft von blauen und rosa Hortensien umgeben und haben sowohl außen als auch innen einen gewissen Charme. Stellen Sie diese maritime Atmosphäre zu Hause mit Gegenständen und Stämmen wieder her, die von Flohmärkten in der Bretagne gestohlen wurden, mit altmodischer Angelausrüstung und Rohstoffen wie Granit. Hier sind 10 Tipps zum Dekorieren, um ein Dekor zu erhalten, das nach Spray riecht!

Hängen Sie eine dekorative Boje auf

Sie können einen auf einem Flohmarkt finden und ihn einfach mit einem Trinkgeld in seinem Saft belassen.

Blumenstrauß aus Hortensien

Legen Sie einen großen Strauß Hortensien in einen Weidenkorb oder in eine Steinzeugvase. Die Blumen trocknen, behalten aber ihren Charme und ihre ganze Farbe.

Stapeln Sie Stämme

Es ist ein schönes Objekt und eine Einladung zum Reisen. Auf den bretonischen Flohmärkten finden Sie alte als Neuauflagen.

Marine Gegenstände

Finden Sie Lampen, Bootsluken in Seegeschäften. Sie bestehen oft aus Messing und sind massiv.

Strandkiesel

Nimm Kieselsteine ​​am Strand und lege sie wie ein Stillleben auf ein Möbelstück. Sand, alles, was Sie während Ihrer Spaziergänge finden, kann Gegenstand einer Komposition sein, die je nach Stimmung und Jahreszeit variiert.

Treibholz

Denken Sie an Treibholz, Spiegel, Rahmen oder Kerzenhalter, die Auswahl ist großartig. Sie können diese Objekte während eines Aufenthalts in der Bretagne auf dem lokalen Markt finden.

Schalentiere und Krebstiere

Dekorieren Sie Ihren Tisch mit Kerzen in Form von Muscheln, Fischen oder Korallen und Ihre Gäste werden begeistert sein! Und ziehe es mit bretonischem Steingutgeschirr an.

Schiffsmodelle

Ordnen Sie Holz- oder Metallboote, Holzvögel auf einer Konsole oder in Ihren Regalen an.

Granit und schwarzer Schiefer

Denken Sie an Granit, schwarzen Schiefer: bevorzugte Materialien in der Bretagne. Sie können die Illusion mit Tapeten oder Fliesen erzeugen, um sie mit Holzverkleidungen wie Bootskabinen zu kombinieren.

Blaue Fensterläden

Um die Farbe der Hortensien anzupassen, streichen Sie das Holz und die Außenjalousien mit blauer oder violetter Farbe.

Leidenschaft für das Meer

Sammle verblichene Ruder, Flaggen, Kescher und alle Angelgeräte.