Kommentare

Gestalte einen einfachen Holzhocker (Video)

Gestalte einen einfachen Holzhocker (Video)

Verwandeln Sie einen Hocker aus rohem Holz in einen dekorativen Sitz im Bohème-Stil. Mit einem Blatt Decopatch-Papier und ein paar Strichen der Neuigkeit: 739807 Bürsten geben Sie ihm eine ganz neue Note. Eine einfache und effektive schrittweise Dekoration! Level: leicht Fertigstellungszeit (ohne Trockenzeit): 1 Stunde Richtkosten : 28,85 Euro Benötigte Materialien: - Roher Hocker aus Holz = 7,95 Euro - 1 Blatt Decopatch-Papier = 2 Euro - 1 Topf mit 0,5 l rot lackierter Farbe = 12 Euro - 1 Topf mit Leimlack = 6,90 Euro Schritt 1: Malen Sie den Stuhl - Tragen Sie eine Schicht rot lackierte Farbe auf die Beine und die Konturen des Sitzes auf. - 2 Stunden trocknen lassen. - Tragen Sie eine zweite Schicht rot lackierte Farbe auf. - 2 Stunden trocknen lassen. Schritt 2: Passen Sie die Sitze an - Legen Sie Ihr Dekopatch-Blatt auf den Sitz des Hockers. - Drehen Sie den Hocker um, während Sie das Blatt festhalten. - Zeichnen Sie mit Bleistift die Konturen des Sitzes des Hockers auf der Rückseite des Blatts nach. - Den Überschuss mit einem Aktuator abschneiden: 739781. - Vier 5 cm breite Streifen abschneiden. - Bürsten Sie die Konturen des Sitzes mit Leimlack. - Die vorgeschnittenen Streifen einkleben und auf die Sitzkonturen auftragen. - Schneiden Sie das überschüssige Papier ab und passen Sie die Ecken an. - Kleben Sie den Sitz mit Kleberlack. - Tragen Sie die Dekorfolie mit Ihrem in Leimlack getränkten Pinsel auf. - Glätten Sie das Dekorpapier vorsichtig mit der Hand. Tipp: Für einen ultra-glänzenden Effekt können Sie eine Schicht Glanzlack auf den gesamten Stuhl auftragen, was auch den Vorteil hat, ihn zu schützen! Vielen Dank an Tollens für das Bild