Hilfreich

Le Point WC kümmert sich um die Toiletten

Le Point WC kümmert sich um die Toiletten

Inspiration im Bad finden… umso mehr, wenn die kleine Ecke mit einem edlen Rubin verziert ist, und nicht zuletzt: "Die Erziehung von Marie de Medici"! Das zwischen 1622 und 1625 gemalte Fresko schmückt das Palais du Luxembourg in Paris. Wenig Chance, es zu sehen, es sei denn, Sie gehen zu Point WC, 26, Avenue des Champs Elysées. Auf Vinyl reproduziert und für 389 Euro auf der Website www.pointwc.com verkauft, ist das berühmte Gemälde des niederländischen Meisters, das drei nackte Grazien zeigt, Teil eines dekorativen Sets, das der Designer Clarisse Guelton entworfen hat. Die für 2.890 Euro erhältliche Packung enthält Vinyl (2,50 mx 2 m), einen rechteckigen Spiegel, eine Designer-Wandleuchte, einen Goldseifenspender, eine konische Bürste, eine Papiertaschentuchbox, ein Mikado mit Bernsteinduft und 6 Rollen Renova Black Papier. Entdecken Sie bei Point WC das gesamte Sortiment an dekorativem Toilettenpapier sowie originelle Bürsten, Schalen und Klappen. Japanisches WC, Kinder-WC oder Barock-WC ... die Toiletten sind Ausstellungsräume, in denen Sie Ideen für die Inneneinrichtung erhalten können. Der Erfinder von Point WC, Eric Salles, ein ehemaliger Werbetreibender, entwickelt sein kleines Unternehmen. Im Mai 2009 werden in der Hauptstadt, Printemps Haussmann und Carrousel du Louvre, neue künstlerische Pipi-Räume eröffnet. Zu Ihrer Information, es ist 1,50 Euro, die Pinkelpause!