Informationen

Eine neue Kommode wird alt

Eine neue Kommode wird alt

Verwandeln Sie mit ein paar Pinselstrichen und einer Portion Einfallsreichtum Ihre Kommode ohne besondere Vorteile in eine Kommode im alten Stil. Verleihen Sie ihren Formen einen verwitterten Effekt ... damit sie einen ganz neuen Look und einen klassischen Stil annimmt. Level: leicht Fertigstellungszeit (ohne Trockenzeit): 2h00 Richtkosten : 66,20 Euro Benötigte Materialien:- 8 altmodische Griffe = 5,40 Euro - 1 Kännchen mit 0,5 Liter türkisblauer Farbe = 14 Euro - 1 Kännchen mit rustikalem Eichenwachslack = 16 Euro - 1 Kännchen mit goldenem Wachs = 14 Euro - 1 Einmachglas mit Füllpflaster = 2,90 Euro - 1 Zierleiste aus Holz "Perlen" = 6,50 Euro - 1 Zierleiste aus Holz = 4,90 Euro - 1 Tube Neoprenleim = 2,50 Euro Schritt 1: Stilisieren Sie die Kommode - Schrauben Sie die Griffe ab. - Verschließen Sie die Grifflöcher wieder mit Gips. -Messen Sie eine Schubladenlänge. - Die Maße auf ein dekoratives Holzteil übertragen. - Zuschneiden und den Vorgang so oft wiederholen, wie Schubladen vorhanden sind. - Richten Sie die Zierleisten oben auf jede Schublade. - Richten Sie die feine Zierleiste "Perle" aus Holz unten und oben auf die Konturen des Tabletts. Schritt 2: Geben Sie einen gealterten Effekt -Malen Sie mit einem Schwamm mit rustikalem Eichenwachs. -Zwei Stunden trocknen lassen und dann eine zweite Schicht auftragen. -Lass es wieder zwei Stunden trocknen. - Tragen Sie eine Schicht türkisblauer Farbe auf. -Zwei Stunden trocknen lassen. - Stellenweise mit goldenem Wachs skaten, dabei die Formteile betonen. -Schrauben Sie die neuen Griffe auf die alten. Der Dekor Touch: Goldenes Wachs verleiht der Kommode Erleichterung. Die goldenen Partikel reflektieren mehr Licht, es ist eine diskrete, aber unverzichtbare dekorative Note! Vielen Dank an Tollens für das Bild