Andere

Färben, die Lösung, um Ihr Dekor wiederzubeleben, ohne die Bank zu sprengen

Färben, die Lösung, um Ihr Dekor wiederzubeleben, ohne die Bank zu sprengen

Krise erfordert, wir begrenzen die Ausgaben! Es ist also an der Zeit, eine Bestandsaufnahme einer Praxis zu machen, die so alt wie die Welt ist: das Färben. Oft von unseren Müttern und Großmüttern benutzt, haben wir es aufgrund einiger Missverständnisse aufgegeben: Die Maschine ist beschädigt und die Textilien und die Textilien zerplatzen. Heute bietet der Farbstoffspezialist Ideal 26 Farbtöne an, um seine Inneneinrichtung zu verändern und zu beleben. Kleines Quiz zum richtigen Einsatz von Dekofarbstoffen.

Richtig - Falsch

Das Färben kann Ihr Dekor zu einem günstigeren Preis wiederbeleben. WAHR: Bei einem Preis von 2,90 Euro bis 4,90 Euro färben wir je nach Modell Vorhänge, Tischdecken, Überwürfe und Handtücher, ohne die Bank zu sprengen. Beispielsweise werden für ein Badetuch mit einem Gewicht zwischen 600 und 1000 g zwei Farbstoffschalen benötigt. Sie können nur FALSCH feste Textilien färben: Gemusterte Textilien lassen sich problemlos einfärben, wenn es sich um Webmuster handelt. Vermeiden Sie andererseits die gedruckten Muster, die den Farbstoff nicht fixieren. Wir können bei 40 ° TRUE färben: Der Farbstoff ist ab 40 wirksam, daher sparen wir auch Energie und unsere Brieftasche ist noch besser. Der Farbstoff beschädigt die Waschmaschine. FALSCH: Der Farbstoff wurde entwickelt, um die Trommel Ihrer Maschine mit einer für Pipelines unbedenklichen Zusammensetzung zu schützen. Sie können ein gefärbtes Textil in einem WAHREN Trockner trocknen: Keine Kontraindikation, nur die Sonne wird aufgehoben, dies gilt jedoch für alle farbigen Textilien. Getönte Textilien ekeln FALSCH: Die neuen Farbstoffe sind flüssig und haben sich plötzlich vollständig in die Textilfasern integriert. Wir werden uns daher erst beim ersten Waschen wie bei einem neuen Kleidungsstück verhalten. Wir können alle Arten von TRUE Textilien färben: Die neueste Generation von Flüssigfarbstoffen eignet sich natürlich für Baumwolle, aber auch für Leinen, Viskose und Seide.

Einige Vorsichtsmaßnahmen:

- Entfalten Sie Ihre Wäsche immer, wenn Sie sie maschinell oder von Hand färben. - Vor dem Färben eines neuen Textils ist es ratsam, es dreimal zu waschen, um das Finish des neuen Textils zu beseitigen.

Kreieren Sie Ihren dekorativen Stil mit Farbstoff:

- Um das Aussehen Ihres Badezimmers zu verändern, können Sie Ihre Badwäsche färben zweifarbige Koordinaten : lila und anis, aubergine und grau, schokolade und türkis. - Ändern Sie Ihr Wohnzimmer nach den Jahreszeiten : Im Herbst und Winter werden Vorhänge, Plaids und Kissenbezüge in Schokolade, Pflaume, Khaki oder Karamell gefärbt. Im Frühling bringen Sie die Farbe mit einem Grün, einer Fuchsie. Und im Sommer ein Sonnenblumengelb. - Ändern Sie den Dekorstil : Installieren Sie einen Pop-Stil mit einem Kirschrot, einem Orange oder einem Anisgrün. Ein Küstenstil mit einer Reihe von Blautönen: Königsblau, Türkis und Azurblau. Und für einen industriellen Stil: Grau, Kirschrot, Schwarz und Orange.