Kommentare

Japanisches WA-Design ausgestellt

Japanisches WA-Design ausgestellt

Suche nach Harmonie und Wesentlichem. Dies ist, was WA auf Japanisch bedeutet. Dies bedeutet, dass die Objekte, die vom 22. Oktober 2008 bis 31. Januar 2009 im Maison de la Culture du Japon ausgestellt werden, die Quintessenz des japanischen Designs darstellen. Die Ausstellung präsentiert in klaren Linien und dominierendem Schwarz-Weiß eine sehr schöne Auswahl an Alltagsgegenständen, die insbesondere von Isamu Noguchi und Naoto Fukasawa gezeichnet wurden, wie beispielsweise das Infobar-Telefon. Einige, wie die stille Gitarre, sind ungewöhnlicher und scheinen fast im Raum zu schweben. "WA: Harmonie im Alltag. Japanisches Design heute." Vom 22. Oktober 2008 bis zum 31. Januar 2009. Kulturhaus Japon 101 bis, Quai de Branly 75015 Paris


Video: Our Japanese apartment tour! (Oktober 2021).