Hilfreich

Wenn die Einrichtung sexy ist

Wenn die Einrichtung sexy ist

Evokative Linien, schimmernde Farben, weiche Materialien, das Dekor wird erotisch. Einige Schöpfer haben es seit einigen Jahren genossen. Heute immer mehr im Trend, kreieren wir zu Hause ein glamouröses Interieur für eine sinnliche Dekoration.

Die Macher geben den Ton an

Evokative Linien, schimmernde Farben, erotisches Dekor. In den 80er Jahren hatte sich Designer Gaetano Pesce einen Sessel aus Schaumstoff vorgestellt, der die Formen einer vollbusigen Frau reproduzierte. Ein sinnliches Ergebnis und ein echtes Augenzwinkern bei gutem Geschmack. Die Macher von "Mat & Jewski" stellten sich eine Bank auf einem großen weißen Jeansstoff vor, auf der sich ein auf dem Rücken liegender nackter Mann auszuruhen scheint und der, wie der Name schon sagt, "Nicht alleine schlafen" erlaubt. Andere Künstler, wie Pascale Risbourg von "K-Lou Design", haben sich bei einem Besuch des Jouy-en-Josas-Museums buchstäblich in die Leinwand von Jouy verliebt . Sie ließ sich das traditionelle Motiv auf Kissen, Tapeten oder Geschirr pastiche und macht es zu einer äußerst anspielungsreichen Version. Seine Skizzen sind wahre erotische Gemälde, die im Kontrast zum sehr klassischen Stil der Leinwand stehen. Ebenso der Stuhl "Her" von Fabio Novembre für Casamania, der die Linien des berühmten Pantone-Stuhls aufgreift, aber in einem suggestiveren Ausdruck die Silhouette einer sitzenden nackten Frau in Szene setzt.

Der Charme einer glamourösen Einrichtung

Das sexy Dekor geht auch durch die Farbe. Wecken Sie Ihre Wünsche mit warmen Tönen, die an weibliche Dessous erinnern. Besonders zu empfehlen sind Rot par excellence, Burgund, Rosen, Dunkelviolett und Schwarz. Schärfen Sie also die Sinne, indem Sie die Wände mit einem verführerischen Fries aus den großen Spitzenplatten von "Exquise Essquise" dekorieren. Ohne Überfluss, aber immer mit gutem Geschmack, kleben wir einen Aufkleber der Ephemeral Invasions auf, der wie eine Silhouette die großzügigen Formen eines Pin Up suggeriert. Guter Tipp: Ein gemütliches Interieur fördert die Kommunikation, denken Sie also an die Herzkissen von "bonjourmoncoussin" in einem extravaganten Rot. Auf dem Bett oder auf dem Sofa angeordnet, können Sie sich bequem zusammenrollen. Und zögern Sie nicht, die Atmosphäre von weichem Licht mit der Liebeskerze aus "Chambre 69" zu dimmen. Mit berauschenden Düften verwandelt es sich in wenigen Minuten in ein Massageöl für den Körper. Es liegt an dir!