Tipps

Eine Schiebetür, um Platz zu sparen

Eine Schiebetür, um Platz zu sparen

Wie wäre es mit einer inneren Schiebetür? Sie sind platzsparend im Vergleich zu einer Pendeltür und bieten jetzt rahmenlose und sehr ästhetische Systeme. Schiebetüren sparen Platz. Sie sind aber teurer als Flügeltüren. Es dauert mindestens 400 € das System, das zum Preis der Tür selbst hinzugefügt wird. Es gibt zwei Schiebetürsysteme: Aufputz und integriert (oder Tasche), beide ohne Bodenschienen. 1. Das Aufputzsystem wird direkt an der Wand montiert. Die Tür (oder Doppeltür) wird dann vor die Wand geschoben. Die Installation ist einfach, ohne Mauerwerk. Erforderlich sind lediglich eine Schiene und eine möglichst auf die Tür abgestimmte Abdeckung. 2. Bei einem integrierten System oder Taschensystem gleitet die Tür in der Trennwand. Ein Prozess, der eine bessere Ästhetik und einen noch größeren Gewinn vor Ort bietet, aber Mauerwerk erfordert: Möglicherweise Abriss der vorhandenen Mauer und Bau einer Trennwand in BA 13.