Andere

Reise eines Käufers auf der Messe Maison et Objet

Reise eines Käufers auf der Messe Maison et Objet

Die Messe Maison et Objet, die zweimal im Jahr in Villepinte (Region Paris) stattfindet, ist Fachleuten vorbehalten. Dekorateure und Besitzer von Dekorationsgeschäften kaufen dort ein. Wir folgten Valérie Dassier, der Gründerin von Jaimeladeco.com, einem Online-Dekorationsgeschäft, das im vergangenen September eingeführt wurde. Freitag, 23. Januar 2008 9.30 Uhr: Kaffeetreffen mit Priscilla zur Vorbereitung der Tagestour 10:30 Uhr: first step trends: Die 3 Räume, die von Trendjägern geschaffen wurden, die sich in jeder Saison bei Maison et Objet ausdrücken. Ein Kuss auf Vincent Grégoire, Leiter der Lifestyle-Abteilung des Stilbüros Nelly Rodi 11.30 Uhr: erste telefonische Termine und Gespräche mit den Marken, die Valérie Dassier exklusiv für ihren Online-Shop erhalten möchte 12:00 Uhr: Besuchen Sie Halle 6 und besuchen Sie das Ateliez Lzc, um die neue Kollektion zu entdecken 12-13.30 Uhr: Entdeckung der dänischen Marke "En gry & sif": Aushandlung der Exklusivität auf Englisch 13.30-14.30 Uhr: Mittagessen mit einem belgischen Kontakt, um Marken auszutauschen 14:30 - 18:00 Uhr: Ende der Halle 6 und Fortsetzung der Innovationen (Kimmidoll, Let Lucie Do ...)