Andere

Der Lebensraum, den Matali Crasset den Kindern erklärt hat

Der Lebensraum, den Matali Crasset den Kindern erklärt hat

Bis zum 9. März veranstaltet die Cité de l'Architecture die Workshop-Ausstellung "Baugenehmigungen, Freibrief an Matali Crasset", um das Bewusstsein für das Wohnen von 4-8-Jährigen zu schärfen. "Baugenehmigung, Freibrief an Matali Crasset" ist eine farbenfrohe Ausstellung, die vom poetischen Universum von Matali Crasset getragen wird. Die Installation gliedert sich in 7 Universen und besteht aus großflächigen Wohngebäuden. Fernab von den traditionellen Hausregeln sind Kinder eingeladen, verschiedene Konstruktionsweisen zu entdecken und damit zu experimentieren. Die "Gemüsehütte" aus beweglichen Pflanzentöpfen oder die "Stealth-Hütte" aus riesigen Legos oder das "Feuerhaus", das einen utopischen Lebensraum darstellt, werden die Fantasie der Kinder anregen und verzaubern. Konkret sind die Kinder eingeladen, in kleinen Gruppen Mauern zu bauen - Patchworks aus Ziegeln, die Geschichte der Hütte durch das Schreiben auf Zaubertische zu erweitern oder neue Formen zu erfinden. Und um den Designer zu treffen, treffen Sie sich am 4. Februar um 15:00 Uhr. Matali Crasset wird den Kindern seinen Job erklären und ihnen sogar einige Geheimnisse verraten, um die Wände ihres Schlafzimmers zu öffnen. Praktische Infos : Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag für 4- bis 8-Jährige und von 14:00 bis 18:00 Uhr zugänglich (außer dienstags während der Schulferien). Animierter Besuch: 6 Euro