Kommentare

An der Quelle des schwedischen Designs mit der Ikea PS-Kollektion

An der Quelle des schwedischen Designs mit der Ikea PS-Kollektion

Wir warten seit drei Jahren! Es kommt, alles in Leichtigkeit, in einem schlanken Design, "in Öko-Gedanken" und in Zugänglichkeit auf der Preisseite! Die neue Ikéa PS-Kollektion ist ein kleines Möbelwunder, das die Ursprünge des schwedischen Designs aufgreift und Holz hervorhebt. Holz ja, aber aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die erste Ikéa PS-Kollektion (für Post-Scritum) wurde 1993 zum Thema demokratisches Design lanciert. Es vereint, und das ist auch heute noch der Fall, das, was in Bezug auf das Design am weitesten fortgeschritten ist. Denn die Bedeutung dieser Kollektion ist genau das: ein erfolgreiches Design zu einem erschwinglichen Preis zu produzieren, ohne sich den Umweltanforderungen zu stellen. Es ist die "Radumgebung", die es uns ermöglicht, die Auswirkungen der Herstellung eines Produkts in den vier Phasen seines Lebenszyklus zu berücksichtigen: Design, Herstellung, Verwendung und Ende der Lebensdauer. Eine Reihe von "vorteilhaften Einschränkungen", an denen die 10 Designer aller Nationalitäten, die in die Marke integriert sind, und die 70 bis 80 unabhängigen Designer mindestens ein Jahr lang arbeiten, bevor ein Modell vermarktet wird. Sind Ikea-Designer keine Helden? Entwerfen Sie eine Speichereinheit mit Schubladen, die so zusammenpassen, dass die Verpackung so gering wie möglich gehalten wird (Ikéa PS Sinka Storage von Elhen Johansson). Stellen Sie sich eine große Bambusschale vor, deren geflochtene Streifen einen 3-D-Effekt hervorrufen (Ikéa PS Skal von Nicolas Cortolezzis), oder machen Sie sogar einen Tisch fest wie einen Stein, von dem ein Teil aus Sägemehl besteht (Ikéa PS Bruse von Christian Halleröd) ). An der dekorativen Inspiration gibt es auch nichts zu bemängeln: Die Kreationen haben ihren Ursprung, insbesondere in traditionellen schwedischen Möbeln und Phantasien. Eine Tasse, die an die Krone des Ehepaares Lapp erinnert (Ikéa PS Krona von Ewa Lila Löwenheilm), eine Aufbewahrungsuhr, die von der klassischen schwedischen Innenuhr (Ikéa PS Pendel von Carl Hagerling) inspiriert ist, oder der bemerkenswerte Sessel mit mehreren Sitzen, dessen Name stammt von der Schriftstellerin Selma Lagerlöf (Ikéa PS Selma von Frontdesignern). Sie werden verstehen, hier ist eine Sammlung, die ab dem 6. Februar in Ikéa-Läden in der Region Paris und Anfang April in Provinzläden zu entdecken ist. In der Zwischenzeit besuchen Sie www.ikea-ps.fr .

Der IKEA PS 2009 KARLJOHAN Hocker
gesendet von Hopscotch_NM Die IKEA PS 2009 SINKA Schubladeneinheit
gesendet von Hopscotch_NM Die IKEA PS 2009 BRUSE Bank
gesendet von Hopscotch_NM Die IKEA PS 2009 Pendeluhr
gesendet von Hopscotch_NM