Informationen

Dunstabzugshauben: dekorativ, effizient und ökologisch

Dunstabzugshauben: dekorativ, effizient und ökologisch

Die Dunstabzugshaube von morgen wird dekorativer und ökologischer. Die Antworten eines Spezialisten. Interview von Bérangère Larivaud

Was sind die starken Trends in Bezug auf Hauben?

Hauben mit transluzentem Glas, schwarz oder weiß, aber auch in leuchtenden Farben wie Fuchsia oder Rot sind in Mode. Ihre Formen entwickeln sich: Gerade und eckige Hauben sind Zylindern oder Kugeln gewichen, die über einer zentralen Insel schweben. Die Dunstabzugshaube hat nicht nur die Aufgabe, unangenehme Gerüche aus der Küche zu entfernen, sondern auch den Raum zu beleuchten und ihm dank seines Designs seine Identität zu verleihen. Die Dunstabzugshaube wird zum Objekt der Dekoration und Auszeichnung in der Küche.

Können wir uns mit einer Qualitätshaube ausstatten, selbst mit einem kleinen Budget?

Im Eingangsbereich befinden sich Abzugshauben mit einer Leistung von 400 m3 / h (ausreichend für einen Raum von 15 oder 16 m2). Es ist die Elektronik, die den Preis von Motorhauben in die Höhe treibt: digitaler Bildschirm, empfindliche Tasten, Rauchsensoren usw. Eine gute Haube zu haben, bedeutet nicht unbedingt, dass Sie eine Haube mit allen Optionen haben! Beim Kauf müssen wir auch auf die ästhetischen Oberflächen achten, die die Aufmerksamkeit des Herstellers auf seine Produkte und damit auf das von ihm geforderte Qualitätsniveau lenken.

Können wir Haube und nachhaltige Entwicklung in Einklang bringen?

In der Tat! Haubenhersteller auf europäischer Ebene versuchen, ein Energielabel für Hauben zu schaffen. Der Motor und die Lampen sind die Hauptquellen für elektrische Energie. Aus diesem Grund versuchen die Hersteller, ihren Verbrauch zu senken, indem sie beispielsweise LEDs anstelle von Glühlampen verwenden. Die Hauben unterliegen der Umweltsteuer, deren Höhe den Kosten für das Recycling dieser Produktfamilie entspricht, dh 2 €. Eine differenzierte Sammlung vor dem Recycling der gebrauchten Abzugshaube trägt dazu bei, schädliche Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit zu vermeiden, und fördert das Recycling von Materialien.