Kommentare

Ein Dekorateur entschlüsselt die Kunst des Trompe l'oeil

Ein Dekorateur entschlüsselt die Kunst des Trompe l'oeil

Treffen mit Sonia Bonnamour, Interview von Caroline Rochewsky.

Warum hast du dich für Trompe-l'oeil entschieden?

Aus Leidenschaft, nachdem ich mit der Bildhauerei angefangen hatte (bei den Beaux-Arts in Lyon, Carrara in Italien usw.), hatte ich immer eine große Anziehungskraft für das Material. Trompe l'oeil täuscht den Blick, indem er den Anschein von Realität vermittelt. Diese Kunst hat mich schon immer durch die technische Strenge und die freie Meinungsäußerung angezogen. Die Trompe l'oeil ist eine Nachbildung der Natur. Sie muss perfekt sein, um ihren Namen zu verdienen. Aus diesem Grund ist es für einen Maler in der Dekoration oder einen Restaurator unerlässlich, gute Kenntnisse über Marmor, Holz und Ornamente zu haben , Perspektiven usw. Alle Elemente, aus denen sich der Trompe l'oeil zusammensetzt, müssen genauestens ausgeführt werden. Unsere Realisierungen werden in traditioneller Technik, Glasuren, feinen Ölen usw. durchgeführt. Nach zahlreichen Gesprächen mit dem Kunden führen wir eine Studie und ein Modell des Projekts durch. Während der Realisierung werden wir die kleinen Hände des Verschreibers, wir sind da, um Träume und Wünsche wahr werden zu lassen.

Was sind die Vorteile von Trompe l'oeil in einem Dekor?

Die Trompe l'oeil lässt unseren Kunden eine große Freiheit der Errungenschaften, von den klassischsten (Restaurierung alter Dekorationen) bis zu den verrücktesten (Schaffung von Dekorationen oder Ambiente in seiner Gesamtheit). Es gibt einem Ort, der keinen hat, eine Seele. Es geht über den einfachen Akt des Malens hinaus, es personalisiert einen Raum auf elegante Weise.

Gibt es spezielle Räume für diese Art von visuellem Effekt?

Diese Art von Dekor oder optischem Effekt kann überall gemacht werden, es gibt keine besonderen Stücke dafür. Viele Schlösser, Herrenhäuser oder Wohnungen sind ganz in Trompe l'oeil gekleidet.

Was ist deine verrückteste Leistung?

Eine Reproduktion eines Perserteppichs an der Decke für eine Baustelle in Marokko.Weitere Infos zu: www.sonia-bonnamour.com