Andere

Ein Kissen für sie, ein Kissen für ihn

Ein Kissen für sie, ein Kissen für ihn

Keine Geschenkideen für die Weihnachtszeit? Vereinfachen Sie Ihr Leben, indem Sie Ihre eigenen dekorativen Geschenke machen. Eine affektive Art, ein Geschenk zu machen und zu gefallen. Und vor allem nicht eifersüchtig! Kreieren Sie ein Dekokissen für sie und ein Dekokissen für ihn. Level: leicht Fertigstellungszeit: 02.00 Richtkosten: 23,28 Euro / KissenBenötigte Materialien: - 2 Kissenbezüge aus taupefarbenem Samt, 65 cm x 65 cm = 19,98 Euro - 2 Kissen = 3,98 Euro - Khaki-Baumwollfaden = 2,50 Euro - Brauner Baumwollfaden = 2,50 Euro - Fuchsia-Filz, 100 cm x 100 cm = 8,80 m - Orangenfilz, 100 cm x 100 cm = 8,80 m - Eine Schere - 1 Nadel Schritte 1: Ein Herz für sie - Zeichnen Sie mit einem Bleistift ein 55 cm hohes Herz auf den Fuchsia-Filzstoff. - Schneiden Sie das Herz aus dem Filz. - Legen Sie das Herz in die Mitte des ersten Kissenbezugs und nähen Sie mit einem braunen Baumwollfaden-Overlock. - Garnieren Sie den Bezug mit dem Kissen. Schritt 2: Ein Star für ihn - Zeichnen Sie mit Bleistift einen 55 cm hohen Stern auf den orangefarbenen Filzstoff. - Schneiden Sie den Stern aus dem Filz. - Platzieren Sie den Stern in der Mitte des zweiten Kissenbezugs und nähen Sie mit einem Overlock aus kakifarbigem Baumwollfaden. - Garnieren Sie den Bezug mit dem Kissen. Die dekorativsten: Für einen dekorativeren Effekt wählen Sie Farben, die einen Kontrast zwischen ihnen bilden. Ein Duo aus Schwarz und Weiß oder Grau und Rosa wäre genauso dekorativ.