Kommentare

In der Dekoration bildet der Kiesel Abpraller

In der Dekoration bildet der Kiesel Abpraller

Der Kieselstein ist nicht nur ein Symbol für ein Dekor am Meer, sondern wird auch im Zen-Interieur gezeigt. Im Kern des einfachen Trends und zurück zu den Grundlagen, ist es jetzt auf einer breiten Palette von Medien verfügbar, die von Aufklebern bis zu Fußböden reichen. Sein mineralischer Ursprung ist eine Quelle kreativer Inspiration.

Mineralische Inspiration

Man muss zugeben, dass die Natur es gut macht: Ein Kieselstein ist in seinem rohen Zustand einfach schön. Schön durch sein Material, durch seine Farben, Weiß, Grau oder Schwarz, oder durch seine nahezu perfekte Form. Als ein wesentliches Element des japanischen Gartens betreten Kieselsteine ​​unsere Häuser als Symbol für Zen und Wohlbefinden. Orte der Entspannung und Spas nutzen es, um die Kieselsteine ​​in ein eigenständiges dekoratives Element zu verwandeln. Zu Hause können Sie diese Mineralsüße wieder herstellen, indem Sie nicht Kieselsteine ​​am Strand einsammeln, da dies strengstens verboten ist, sondern indem Sie Kieselsteine ​​auf lemarchandesable.fr kaufen. Alle nach Größe und Farbe kalibrierten Kieselsteine ​​werden nach Gewicht verkauft: 3,20 Euro pro Kilo, 17,25 Euro für 5 kg und 50 Euro für 25 Kilo.

Der kieselige, dekorative Gegenstand



Wenn Sie kreativ sind, können Sie Zen-Skulpturen selbst herstellen, indem Sie Kieselsteine ​​aufeinander kleben. Das Buch Créations en galets von F. Pane bei Fleurus zum Beispiel gibt Ihnen viele Ideen und Erkenntnisse rund um Kieselsteine. Wenn Sie nicht die Seele eines Handwerkers haben, finden Sie beispielsweise in Alinéa Kieselsteine ​​am Fuß der Lampe. Schließlich eignet sich der Kieselstein, der immer noch in seiner rohen und natürlichen Form vorliegt, ideal zum Abziehen des Badezimmerbodens. In Castorama gibt es zum Beispiel Kieselplatten, die auf einem flexiblen Rahmen befestigt sind, der es ermöglicht, ohne sichtbare Fugen auf dem Boden zu liegen, ab 6,90 Euro für die 30 x 30 cm große Platte.

XXL Kieselsteine

Spektakulär wird der Kieselstein durch Designer abgelenkt, die seine Form und seine Farben nutzen, um sich von ihm inspirieren zu lassen und Möbel und Sitze zu kreieren. Ergebnis: XXL Kunstkiesel dringen in unsere Häuser ein! Die berühmten Livingstone-Kieselsteine, die von der Designerin Stéphanie Martin entworfen wurden, sind bequeme Sitze, um eine sehr kokonartige Ecke zu schaffen. Diese Rollkissen sind mit Bultex-Schaum oder hypoallergenen Fasern gefüllt und bestehen aus Polarwolle oder reiner Schurwolle. Wir behalten auch den Minimalismus der Kioshi-Kieseltische bei, die von der Designerin Naota Fukasawa entworfen wurden und in zwei Versionen erhältlich sind, matt oder glänzend. Aber dort hat die Schöpfung einen Preis! Schließlich auf dem Boden der erstaunliche Teppich aus einer Vielzahl von Bokara-Wollkieseln, die in Braun- und Beigetönen zusammengesetzt sind (erhältlich unter www.vente-unique.com, 249 Euro)

Drucken von Kieselsteinen



Der Kiesel ist auch in Form von Postern erhältlich, insbesondere dank der sehr poetischen Arbeit von Laurent Pinsard. Der Fotograf schafft Triptychen, die die schöne Einfachheit der Kieselsteine ​​darstellen (11,90 Euro in 20x60 cm auf www.plisson.com). Es stehen verschiedene Formate zur Verfügung. Wenn Ihre Brieftasche dies zulässt, können Sie sich einen Originalfotodruck anbieten. Die Marke Vénilia, Spezialist für Wandklebstoffe, lehnt ein Klebepapier mit Kieselmustern ab: eine Möglichkeit, den schönen Stein in die Küche zu bringen! Auf dem Boden können Sie einen PVC-Belag mit einem originalen Kieselmuster wählen. "Das Plus": Wartungsfreundlichkeit und ein sehr günstiger Preis, 7,90 Euro pro Quadratmeter bei Leroy Merlin. Sibecx bietet eine Reihe von Schaltern mit Kieseldekor, mit denen Sie Ihr Zuhause bis ins kleinste Detail personalisieren können. Erfahren Sie mehr: www.smarin.net www.lemarchanddesable.fr