Informationen

Chevalier Edition lanciert eine Sammlung von Künstlerteppichen

Chevalier Edition lanciert eine Sammlung von Künstlerteppichen

Chevalier Edition, ein neues französisches Verlagshaus für zeitgenössische Teppiche, lanciert eine Sammlung von rund 30 Teppichen aus 100% Wolle, die in Nepal hergestellt wurden und von Designern, Designern und bildenden Künstlern wie Daniel Buren, Olivier Lapidus, Pascal Morabito und Ora-Ito signiert wurden , Noé Duchaufour-Lawrence, Camping Design oder Atypyk. Chevalier Conservation ist seit vier Generationen auf die Restaurierung von Wandteppichen spezialisiert und zählt zu seinen Kunden das renommierte Louvre-Museum oder das Schloss von Versailles… Diese neue Kollektion verleiht dem 1917 gegründeten Unternehmen ein heiliges Gesicht! Am Anfang der Initiative stand Camille Chevalier, die Urenkelin des Gründers und Fans des zeitgenössischen Designs. Mit dieser Einführung kündigt das Haus von Chevalier die Farbe an: Heiterkeit, mit dem Teppich "Premier Trafic" von Camping Design und seinen dominierenden rosa Farben oder dem Teppich Albert Boton mit "Vibrations" von Grün, aber auch Humor mit zielgerichteten Teppichen und solchen, die Statistiken der Atypyk-Agentur wiedergeben. Im Espace Chevalier Viaduc des Arts 1, Avenue Daumesnil Paris 12eme erhältlich. Lesernummer: 01 43 07 87 44> Weitere Informationen unter www.chevalier-edition.com