Hilfreich

Comicfiguren übernehmen das Dekor

Comicfiguren übernehmen das Dekor

Der BD-Trend bestand aus Harzfiguren mit dem Bild von Superhelden. Heute investiert sie das Haus in Form von Aufklebern, Tapeten oder Sesseln ... Entschlüsselung.

Die Zeichen definieren einen Stil

Mit dem BD-Trend können Sie mehrere Stile erstellen. Die großen Klassiker wie Asterix, Boule und Bill oder Lucky Luke, Verleiht einem Kinderzimmer mit Aufklebern von Around the Wall Stil. Die Charaktere verleihen einem Interieur eine verspielte und kindliche Note. Die berühmten amerikanischen Comics der 1950er Jahre, wo muskulöse Superhelden wie Iron Man, Spider Man oder Hulk dem Dekor oft einen Retro-Touch und einen farbenfrohen Touch verleihen. Wie für Mangas, die in Japan eine echte Populärkultur darstellen Sie sind ein echter Hit bei 15-25-Jährigen. Mehr exzessive Einstellungen, mit Ausdrücken und übertriebenen Merkmalen verbundene Onomatopoeias sprechen "Jugendliche" an. Wahoouuuu!

Ein Trend, der überall in die Einrichtung passt

Ob im Wohnzimmer mit einem Gemälde, im Schlafzimmer mit einem Sessel oder sogar in der Toilette mit einem Aufkleber für ein kleines dekoratives Augenzwinkern, Der BD Trend verleiht seinem Interieur eine persönliche Note . Einer der Pioniere, der Comics in die Dekoration brachte, war Jean-Charles De Castelbajac . Seit den 60er Jahren hat der Designer alles in sein kreatives Universum integriert, Pop und bunte Charaktere aus Cartoons. Wir lieben die schwarz-weiße Tapete aus japanischen Mangas-Platten. Und er ging sogar so weit lenken Sie den berühmten Toile de Jouy . Indem er die bukolischen Charaktere als Sinnbild für diesen Stoff hielt, spielte er den Dialog, indem er Blasen hinzufügte, um sie wie Comicfiguren zu diskutieren.

Ein Herzstück auswählen

Bitte beachten Sie, dass die BD-Dekoration optisch sehr stark ist. Missbrauch kann den gewünschten Effekt beeinträchtigen und stattdessen Ihr Zimmer visuell überladen. Es ist daher vorzuziehen, es für eine gute Dosierung sparsam zu verwenden.