Informationen

Zuhause süßes Zuhause: Süßigkeiten Dekor

Zuhause süßes Zuhause: Süßigkeiten Dekor

Vor allem das Vergnügen der Augen

Wer Gourmet-Dekor sagt, sagt appetitliche Farben. Zögern Sie nicht und trauen Sie sich an die hellen und säuerlichen Farben, die Ihre Wünsche wecken werden! Candy Pink, Tomatenrot, Pistaziengrün oder Zitronengelb wird mehr denn je befürwortet. Ikea bietet in seiner neuen Kollektion einen Nachttisch und ein niedriges Möbelstück in lackiertem Zitronengelb, die jedem Interieur sofort Schwung und positive Energie verleihen. Denken Sie auch an die Aufkleber. Bei Domestic haben sie ein Sortiment mit dem Namen erstellt "Gebäck und Macarons". In Form von Schokoladennonnen, Himbeer-Donuts und einem Schlagsahne-Cupcake werden Sie Ihr Interieur begeistern! Auch bei Idzif klug. Sie setzen auf den Aufkleber "Rezept" XXL-Format zum Anbringen an der Wand Ihrer Küche. Damit Sie Ihren Pfannkuchenteig nicht verpassen dürfen, haben Sie das Rezept unter der Nase!

Süße: null Kalorien

Wichtig ist auch die Großzügigkeit der Formen und die Weichheit der Materialien. Bevorzugen Sie geschwungene Linien, weiche Stoffe Wählen Sie beispielsweise ein tiefes Samtsofa mit abgerundeten Linien oder einen ultraweichen Birnensack von Sacco. Verwenden und missbrauchen Sie in Marshmallow-Manier Kissen aller Größen in kräftigen Farben. Wetten Sie zum Beispiel auf einen Sturz von Kissen von Fly, garantiert niedrige Preise. Die Designerin Marie Leblon nimmt Sie mit, indem sie die Erinnerungen an die Kindheit anspricht. Sie besucht die "Pastille" -Untertasse in einem originellen Sitz, in dem Sie zu Hause herumrutschen können. Candy Pink, Schokolade, schwarzes Lakritz ... kann sowohl als Ottomane im Kinderzimmer als auch als Beistelltisch im Garten verwendet werden.

Düfte, die an die Atmosphäre erinnern

Völlerei geht dann auch durch Geruch Denken Sie an den suggestiven Raumduft. Parfümieren Sie Ihr Interieur mit einem köstlichen Duft nach Tee und Lebkuchen von Artisan Parfümeur. Natur und Entdeckungen mit der Süßigkeit "Spicy delight" mit Zimtduft oder "small fall snack" mit süßen und köstlichen Noten sorgen für Wärme und Sanftheit im Haus. Und wecken Sie Ihren Appetit mit Sprays oder Bouquets mit Vanille- oder Sandelholztee von Artcade.

Jetzt geh zu deinen Gabeln!

Völlerei geht auch durch Orte, die den Gaumen verwöhnen. Die Ladurée-Teestube auf den Champs Elysées, bekannt für seine köstlichen Makronen, hat einen neuen, zeitgemäßeren und urbaneren Dekorstil. Ein traumhaftes Universum, inspiriert von dem Schmetterling, der mit chrysalisartigen Sesseln, Buntglaswaben und einer Mittelstange aus Glasharz Gestalt annimmt. Wir sind weit entfernt von der traditionellen Teestube im Napoleon III-Stil! Die Bar hat auch ein neues Menü. Sie können zum Beispiel einen köstlichen Gartensalat mit bretonischem Hummer, Trüffel oder Entenstopfleber probieren und natürlich ohne die berühmten Makronen zu vergessen! Ladurée - 13 rue Lincoln - 75008 Paris