Informationen

Neue Speicherlösungen

Neue Speicherlösungen

Geschirr, Besteck, Haushaltskleingeräte, Lebensmittel ... Das Volumen der zu lagernden Gegenstände wächst stetig. Küchenmöbel werden immer ausgefeilter und sparen Platz. Wo lagern die Vorräte? - In Eckmöbeln Eckmöbel sparen Platz, ohne die Wände zu schieben. Mehrere Systeme ermöglichen es, den verlorenen Raum zu nutzen. Erste Lösung: die auf einer Achse befestigten Plattenspieler (bei Ikea, Lapeyre oder Arthur Bonnet). Ihre Strukturen können unabhängig von den Möbeln erworben werden. Zweite Lösung: die "Magic Corner", ein patentiertes, voneinander unabhängiges Gelenklagersystem, das vollständig aus dem Schrank entnommen werden kann. - In den Schiebeelementen In den engen Räumen, oft zwischen zwei niedrigen Möbeln, bieten die Schubladensäulen (30 cm) die Möglichkeit, einen interessanten Stauraum unterzubringen: man lagert dort Accessoires, Gegenstände, Lebensmittel ... Wo soll das Geschirr aufbewahrt werden? - In hohen Möbeln gibt es mehrere Türöffnungen: horizontal falten, vertikal schieben, anhebbar ... Viele Stauräume können eingebaut werden: Handtuchhalter, drehbare Körbe, hängende Glashalter. Vermeiden Sie es, zu schwere Gegenstände wie Aufläufe oder Auflaufformen aufzubewahren! - Bei Schiebemöbeln die niedrigen Elemente mit Schiebeschubladen bevorzugen. Leicht zugänglich, schließen die Schubladen reibungslos. Im Inneren ermöglichen modulare Systeme in Form von Zellen und herausnehmbaren Trennwänden die Optimierung des gesamten Nutzvolumens: Fächer für Besteck, Gestelle oder Teller. Wo sind Reinigungsprodukte aufzubewahren? - In einer Spüle Unter der Spüle befindet sich oft der Müll. Wartungsprodukte können in der Nähe gelagert werden, sofern sie gesichert sind. Eine oder mehrere Schubladen bieten Platz für Schwämme, Geschirrtücher, Haushaltshandschuhe und kleine Produkte wie Spülbecken oder Keramikplattenreiniger. Wo können Kleingeräte aufbewahrt werden? - Auf der Rückwand Mattglasflächen oder Rollläden wie ein Rollo, mit Schiebetüren oder Vorhängen, sind die Rückwände bekanntermaßen in alle Küchen integriert. Mit einer Tiefe von 35 oder 45 cm und verschiedenen Breiten eignen sich die Rückwände perfekt zur Aufbewahrung von Haushaltsrobotern. Materialtechnisch ermöglichen die Laminatplatten die Fixierung der Elemente. Weniger chaotisch als Fliesen bieten sie die Möglichkeit, Ihre Anrichte mit Ihrem Arbeitsplan abzustimmen. Gehärtetes Glas gibt auch einen schönen Effekt. Leicht zu reinigen, erfordert jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen beim Bohren. Wir können endlich Edelstahlplatten zu niedrigen Preisen finden, die leicht zu warten und in zwei Schritten und drei Bewegungen zu befestigen sind.