Informationen

Glasmalerei und Dekorationen auf Glas

Glasmalerei und Dekorationen auf Glas

Das "Glasmalerei"

Wenn Glasmalerei eine komplizierte und sehr heikle Kunst ist, können Sie dank getönter Lacke diese herrliche Transparenz von farbigen Gläsern erhalten. Das Layout wird, falls vorhanden, mit einer Art Rohrtrennung erstellt, mit der Sie die Formen definieren können. Achten Sie vor allem darauf, die Tür oder die Glasscheibe nach Möglichkeit zu demontieren.

Das Schritt für Schritt

1 Wählen Sie das gewünschte Design und übertragen Sie es auf ein weißes Blatt Papier in Originalgröße. 2 Positionieren Sie das Muster auf einer Seite des Glases und halten Sie es mit Scotch fest.3 Um das Buntglas perfekt zu imitieren, zeichnen Sie die Konturen Ihrer Zeichnung auf der gegenüberliegenden Seite des Glases mit einem erhöhten Ringrohr nach, das mit einer Kanüle ausgestattet ist, die das Anbringen erleichtert. 4 Bereiten Sie nach 30 Minuten Trocknen Ihre Farbpalette vor und malen Sie Ihre Zeichnung. 5 Sie können sich auch für ein viel freieres Muster entscheiden, die Farben mischen und mehr wie die Impressionisten arbeiten!6 Bevor die Farbe vollständig getrocknet ist, können Sie mit der Spitze eines Papierstifts oder einer Feder Abkratzungen vornehmen, um dekorative Effekte zu erzielen.

Gut zu wissen

Wenn Sie vertikal arbeiten, weil Ihr Glas zu schwer ist, achten Sie auf Tropfen ... Verwenden Sie bei Flecken ein sauberes Tuch und etwas speziellen Keramikverdünner oder Testbenzin.

Sandstrahlen

Diese am Ende des 19. Jahrhunderts sehr beliebte Technik ist für den Einzelnen nicht umsetzbar. Der mattierte und satinierte Aspekt des Sandstrahlens bleibt jedoch sehr verlockend. Neben der Möglichkeit, einen Fachmann für die Dekoration Ihrer Tür hinzuzuziehen, können Sie auch bei den Buntglasfenstern interessante Ersatzprodukte einsetzen. Verwenden Sie Ihren Bohrer, der mit einem speziellen Stahlfräser zum Markieren und einer abgerundeten Schleifscheibe für ebene Flächen ausgestattet ist. Experimentieren Sie immer mit einem Altglas, um herauszufinden, wie gut Ihre Spitze funktioniert. Diese Technik kommt dem traditionellen Schleifen am nächsten.
Einfacher, reproduzieren Sie Ihr Muster mit einem Pinsel und einem Gel, das mit einem speziellen Mattlack gemischt wird, um einen Effekt zu erzielen, der dem Schleifen ziemlich nahe kommt.
Verfahren Sie wie bei den Glasmalereien.

Gut zu wissen

Achtung: Die Verwendung des Schneiders ist nicht einfach, da dieser dazu neigt, sich auf dem Glas zu bewegen und eine Linie zu bilden, die nicht regelmäßig ist. Um diesen Nachteil zu beheben, führen Sie mehrere Tests durch, bevor Sie "real" starten, und zeichnen Sie die Linien so kurz, dass Ihre Hand sicher bleibt. Know-how - Wohnkultur © La maison rustique - éditions Flammarion, 2006