Kommentare

Installation von Holzvertäfelungen

Installation von Holzvertäfelungen

Bevor du anfängst

Damit die Verkleidung die Temperatur und Luftfeuchtigkeit einnimmt und nach dem Einbau keine Schwellungen oder Bewegungen auftreten, lagern Sie sie mindestens drei Wochen in dem Raum, in dem sie installiert werden soll.

Verschiedene Arten von Posen

Die Paneele ermöglichen eine große Nutzungsfreiheit und eine unkalkulierbare Anzahl von Kombinationen. Jede Art der Installation hat dekorative Vorteile und kann die unansehnlichen Volumen eines Raumes weitgehend korrigieren.
Durch die vertikale Installation können Sie unabhängig von der Breite der Dielen die Raumhöhe visuell vergrößern. • Bei einem zu hohen Volumen ein vorspringendes Formgesims, das sich etwa 20 cm von der Decke entfernt befindet wird den Raum strukturieren.
In einem Raum mit großem Volumen können Sie eine gewisse Intimität schaffen, indem Sie eine Stützverkleidung anbringen, dh das Holz bedeckt den unteren Teil der Wand und bleibt zwischen 90 und 130 cm über dem Boden stehen. Sie krönen die Holzlatten mit einer Bilderleiste, wobei der obere Teil lackiert oder gepolstert wird.

Wie es geht

Die Klingen sind an allen vier Seiten "gerillt", dh mit einer Rille an einer Seite und einem Ende und einer Feder an der anderen Seite und dem anderen Ende versehen. So vorbereitet sieht die Installation aus wie ein Kinderspiel ... Die Klingen werden zusammengebaut, indem die Feder in die Nut der nächsten Klinge eingepasst wird.