Kommentare

8 Dinge, die in diesem Sommer zu tun sind, um den Winter aufzuheitern

8 Dinge, die in diesem Sommer zu tun sind, um den Winter aufzuheitern

Der Sommer weckt unsere Sinne. Sonnengetränktes Obst und Gemüse verwöhnt unsere Gaumen, die herrlichen Blumen des Gartens verblüffen uns und das zarte Aroma von Aromen, Rosen und Lavendel erfreut uns. Aber wie können diese kleinen Sommerfreuden das ganze Jahr über dauern? 8 Tipps, um den Sommer jetzt in eine Schachtel zu packen!

1. Gläser Sommergemüse

Während die Zikaden unter der Pergola singen, fangen die Ameisen an zu kochen, um köstliche Tomatensaucen zu kochen und zu genießen, wenn die Brise kommt! In luftdichten Gläsern konservierte, ultra-ökologische Produkte können mehrere Jahre in einem Schrank aufbewahrt werden. Sie bewahren perfekt den Geschmack und die Aromen von Obst und Gemüse und ermöglichen es Ihnen, die Bohnen aus Ihrem Gemüsebeet Mitte Februar zu probieren. Sie müssen nur gute hausgemachte Gerichte mit frischen Produkten zubereiten, diese in noch heiße Gläser füllen, mit der Gummiunterlegscheibe verschließen und die Wärmebehandlung in einer großen Pfanne durchführen.

Tomatenkonserven oder Ratatouille?

2. Sommerfruchtmarmeladen

Im Sommer scheint sich der Geschmack zu verzehnfachen. Melonen, Aprikosen, Pfirsiche und Rhabarber schmecken so gut wie nie zuvor und wir möchten, dass der Sommer für immer anhält, damit wir nie aufhören, diese köstlichen Kirschen zu essen! Was wäre, wenn wir sie in Marmeladen kochen würden, um ihre süßen Aromen bis zum nächsten Sommer zu genießen? Wenn Sie denken, dass die delikate Kunst der Marmelade für Großmütter reserviert ist, dann probieren Sie eines dieser 5 Rezepte so einfach wie lecker ... Gute Marmeladen!

Melonen-, Sauerkirschen- oder Pfirsichmarmelade?

3. Getrocknete Rosenblätter

Der Sommer ist für viele die Zeit der Rosen. Ob alt, englisch, kletternd, im Bouquet oder in der Knospe, Rosen bieten in der heißen Jahreszeit ihre Farben und Düfte. Aber jeder weiß, dass Blumen nicht ewig sind und im Winter aus dem Garten verschwinden. Warum nicht trockene Rosenblätter für Potpourri oder Tischdekoration verwenden, um etwas von ihrer Schönheit und ihrem Duft zu bewahren? Dazu können Sie: * sie entweder mehrere Wochen an der frischen Luft trocknen lassen, regelmäßig wenden * oder 40 Sekunden bei maximaler Leistung in der Mikrowelle stehen lassen, bis sie völlig trocken sind, ohne sie zu benutzen spröde sein ...

Getrocknete Rosenblätter, um den Winter zu würzen

4. Herbarium unter Glas

Der große dekorative Trend der Herbarien unter Glas ist Ihnen sicherlich nicht entgangen! Um Ihrem Interieur das ganze Jahr über einen pflanzlichen Touch zu verleihen, pflücken Sie die schönsten Blätter aus Ihrem Garten, lassen Sie sie zwischen zwei Blättern Papier in ein paar schweren Verzeichnissen trocknen und legen Sie dann Ihre getrockneten Blätter unter Glas. Mit einem schönen Messingrahmen sollten diese Sommerkreationen diesen Winter ein großer Erfolg sein!

Erhaben, richtig?

5. Garnierte Blumensträuße

Im Sommer sind Sie der König der Küche, aber sobald der Winter kommt, fehlt Ihnen die Vorstellungskraft, köstliche Gerichte mit viel Geschmack zuzubereiten? Was wäre, wenn Sie den Sommer nutzen würden, um Ihre eigenen Blumensträuße zu machen? Binden Sie ein paar Zweige Thymian, Lorbeer, Petersilie und Rosmarin zusammen, binden Sie Ihr Bouquet mit einem Stück Schnur und trocknen Sie es kopfüber in der Küche. In diesem Winter wird der Duft dieses aromatischen Bouquets Sie dazu bringen, köstliche Suppen mit sonnigen Aromen zuzubereiten!

Das Bouquet garni, so ein einfacher Trick, der alles verändert!

6. Eingelegte Blumen

Dekorieren Sie Ihre Teller den ganzen Sommer über mit Blumen aus dem Garten? Es wäre eine Schande, diese exzellente Angewohnheit unter dem Vorwand zu verlieren, dass der Winter kommt. Dazu einfach Gänseblümchen und Gänseblümchenknospen in ein Glas geben, mit heißem Essig bedecken und mindestens drei Wochen schließen ... Diese Blumenkapern eignen sich perfekt, um ein Fischgericht im Winter zu verfeinern !

Eingelegte Gänseblümchen, eine Wohltat zum Dekorieren von Fischgerichten

7. Lavendelbeutel

In der Provence ist der Duft von Lavendel der der Feiertage. Aber es wäre eine Schande, bis zum nächsten Sommer zu warten, um diese zarten und beruhigenden Düfte zu genießen, oder? So ist es an Ihren Nähmaschinen an der Zeit, kleine Beutel mit getrocknetem Lavendel zuzubereiten, damit Sie zu Schulbeginn so gerne in Ihre Schubladen schlüpfen können!

Beutel zum Parfümieren der Wäsche das ganze Jahr über

8. Getrocknete Kräuter

Auf dem Balkon, im Gemüsebeet und auf den Marktständen sind aromatische Pflanzen nie so großzügig wie im Sommer. Thymian, Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Salbei, Minze und Basilikum sind schmackhafter als je zuvor. Es ist eine gute Zeit, sie trocknen zu lassen, in einem umgedrehten Bouquet oder auf einem Kräutertrockner, und sie regelmäßig zu wenden. Wenn die Kräuter trocken sind, legen Sie sie einfach in ein Glas und beschriften Sie sie. Es lebe der Sommer das ganze Jahr!

Schöne Etiketten und voila!


Video: Die 9 Besten Tipps Gegen Langeweile (Oktober 2021).