Hilfreich

Vorher / Nachher: ​​Zwei Lounges, die in skandinavische Kokons verwandelt wurden

Vorher / Nachher: ​​Zwei Lounges, die in skandinavische Kokons verwandelt wurden

Willst du den Raum wechseln? Es ist manchmal schwierig, ein ganzes Umgestaltungsprojekt zu planen und darüber nachzudenken. Zum Glück sind die Innenarchitekten da, um uns zu helfen! Der Beweis in zwei sehr begehrenswerten Projekten, die Hubstairs zwei unserer glücklichen Leser vorgeschlagen hat…

Vorher / Nachher: ​​die Kareen Messe

Zimmer: Wohnzimmer Budget: weniger als 2500 Euro Fläche: 25 m² Auf einer Seite haben wir Kareen. Kareen kontaktierte die Hubstairs-Teams für ihre Show. Ein Wohnzimmer mit schönem Platzangebot (25 m²!), Dem es aber an Persönlichkeit mangelt.

Vorher Kareens Wohnzimmer: ein leicht dunkles Sofa und leere Wände Es war Fabio Rodrigues Ferreira, Innenarchitekt in Bordeaux, der das Projekt leitete. Er erklärt: "Zwei Konzepte waren wichtig: Optimierung und Komfort." Für eine trendige und gemütliche Atmosphäre begann Fabio mit einer hübschen Palette von Pastellfarben: "Die Auswahl der Farben wurde nach Kareens Geschmack für Pastellfarben getroffen. Diese machen das Wohnzimmer weicher und bringen gleichzeitig Dynamik!"

Eine Tafel skandinavischer Inspiration, die Fabio über das Projekt nachdachte: * Damit die Zirkulation im Wohnzimmer reibungslos verläuft. * Regale an der TV-Wand sind platzsparender als eine Aufbewahrungseinheit, die dies hätte tun können versiegelte den Raum - und sehr dekorativ! * Wandleuchten umgeben den Fernseher in symmetrischer Weise und dekorieren die bis dahin leere Wand schön. * Materialien, Stoffe und Holz sorgen für Komfort und eine warme Atmosphäre. die 3D Ansicht von Fabio vorgeschlagen spricht für sich:

Nachher: ​​Der Kareen-Salon ist nicht mehr derselbe!

Vorher / Nachher: ​​Myriams Salon

Raum: Wohnzimmer Budget: zwischen 1.500 und 5.000 Euro Fläche: 12,41 m²

Auf der anderen Seite haben wir Myriam, die sich mit den Hubstairs-Teams in Verbindung gesetzt hat, um ihr Wohnzimmer in einem zeitgenössischen / skandinavischen Stil mit einem Hauch von Vintage neu zu dekorieren.

Vorher: Im Wohnzimmer von Myriam fehlt ein bisschen Licht Sylvie Gardey, ebenfalls Innenarchitektin in Bordeaux, hat über eine leichte Renovierung nachgedacht!

Sylvies Inspirationen zwischen Design und skandinavischer Weichheit "Die Idee war es, ein warmes Universum mit weichen und gedämpften Farbtönen zu schaffen, kommentiert Sylvie. Die weißen Wände und dekorativen Elemente erhellen diesen Raum und verleihen dem Gefühl eines Raumes mehr Wir spielen auf Kontrasten mit einem Abschnitt einer tiefblauen Wand, die wiederum mehr Charakter bringt. " die 3D-Ansichten Mit Sylvies Vorschlag können Sie sich wunderbar projizieren:

Die blaue Wand trifft auf die Backsteinmauer Zusätzlich zum Farbenspiel an den Wänden von Myriams Wohnzimmer bietet Sylvie an, die Oberseite des Sofas mit schönen runden Spiegeln zu dekorieren, die dem Raum noch mehr Helligkeit verleihen und gleichzeitig die Illusion von ein größerer Raum.

Eine reibungslos abgerundete Lounge In Zusammenarbeit mit Hubstairs