Tipps

Unsere Deko-Ideen für eine farbenfrohe Küche

Unsere Deko-Ideen für eine farbenfrohe Küche

Hast du es satt zu kochen? Die Kombination aus weißen Wänden und Holzmöbeln kann man nicht mehr aushalten? Und wenn Sie bringen Farbe in Ihre Küche ?! 

Egal, ob Sie sich für Pop-Farben oder sanfte Töne entscheiden, in der Küche können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ob es darum geht, die Wände in Farbe neu zu streichen oder sie mit Haushaltsgeräten oder Dekorationsgegenständen ein wenig farbiger zu gestalten, für die gibt es verschiedene Lösungen Bringen Sie Farbe in Ihre Küche

Wagen Sie die auffälligen Farben in der Küche



Um Ihrer Küche Farbe zu verleihen, können Sie die auffällige Farbkarte spielen. Lass dich inspirieren von Pop-Dekor indem Sie sich für leuchtende Farben wie Gelb, Rot, Blau oder sogar Orange entscheiden.

Sie können beispielsweise einen ganzen Wandabschnitt in Gelb oder Elektroblau neu streichen. Bewahren Sie in diesen Fällen sehr klassische Holzmöbel auf, um eine Übersteigerung zu vermeiden.

Es ist auch möglich, einer klassischen Küche einen Hauch heller Farbe zu verleihen. Ein bunter Kühlschrank, gelb oder rot gestrichene Holzstühle, ein gewebter Baumwollteppich, Kleingeräte in leuchtenden Farben ... Sie haben garantiert die Qual der Wahl!

Nehmen Sie Pastellfarben an



Haben Sie Angst, die knalligen Farben satt zu bekommen? Kein problem Pastelltöne haben ihren Platz in einer Küche. Puderrosa, Minzgrün, Hellblau ... Diese sanften Farben lassen Sie haben bunte skandinavisch inspirierte Küche

Malen Sie Ihre Möbel in einer Farbe und bevorzugen Sie eine zweite Pastellfarbe für Ihre Wände oder Ihre Anrichte. Mischen Sie keine Pastellfarben, bevorzugen Sie die Kombination von nur zwei Farben.

Für trendige Küche kombinieren diese Pastelltöne zu dekorativen Gegenständen aus Kupfer oder Roségold. Helles Holz ist auch eine sehr gute Idee. Es wird durch die Pastellfarben Ihrer Küche hervorgehoben.

Die Pastellfarben verleihen auch Ihren kleinen Haushaltsgeräten einen Retro-Look. Ein pastellrosa Kitchenaid-Backroboter, ein Toaster oder ein babyblauer Wasserkocher der Marke SMEG ... Damit bringen Sie Farbe in Ihre Küche, ohne zu viel zu tun!

Wähle eine Farbe



Bunte Küche muss nicht unbedingt eine Explosion von Farben bedeuten. Sie können absolut begünstigen eine Farbe, die kommen wird, um Ihrem Interieur Pepps hinzuzufügen.

Diese Farbe kann an Wänden verwendet werden, zum Beispiel auf einer Rückwand. Es kann auch für Küchenmöbel bevorzugt sein, aber in diesen Fällen werden die Wände in einer neutralen Farbe (wie Weiß oder Beige) gestrichen. Erinnern Sie sich dann an diese Farbe durch dekorative Gegenstände, Geschirr oder sogar Textilien wie einen Baumwollteppich oder Geschirrtücher, die an der Wand hängen.

Installieren Sie eine Rückwand in farbigen Fliesen



Anrichte ist eines der dekorativen Elemente der Küche, die ebenso nützlich wie ästhetisch sind. Es gibt verschiedene Arten von Anrichte, die am einfachsten zu montierende sind Fliesen oder Aufkleber, um eine bereits vorhandene Anrichte abzudecken.

Installieren Sie, um Ihrer Küche Farbe zu verleihen Ein Splashback im Mosaik-Stil oder farbige Zementfliese. Sorgen Sie für einen neutralen Farbton Ihrer Küchenmöbel, insbesondere wenn Sie sich für eine Küchenrückwand in einer hellen Farbe entscheiden. Denken Sie auch an Terrazzo. Diese Beschichtung eignet sich perfekt für einen Spritzschutz und mischt mehrere Farben in den gleichen Farben.

Bunte Möbel



Wenn Sie Ihrer Küche Farbe verleihen möchten, ohne alles neu streichen oder verändern zu müssen, finden Sie hier eine einfache Lösung: kaufen Sie farbige Möbel ! Bunte Stühle, ein Vintage-Formica-Tisch, ein bemalter Holzschrank ... Wenn Sie nach diesen bunten Möbeln suchen, bringen Sie diese mit ein trendiger vintage touch in deiner Küche!