Informationen

5 Tipps für Großmütter, um üble Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen

5 Tipps für Großmütter, um üble Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen

Das Öffnen Ihres Kühlschranks ist aufgrund der darin enthaltenen Gerüche zu einer echten Tortur geworden? Keine Panik, die Redaktion von déco.fr hat sich diese Woche mit der Sache befasst und bietet Ihnen 5 wirklich effektive Tipps für Großmütter. Das Öffnen der Tür wird keine Tortur mehr sein, das verspreche ich!

Tipp 1: Kaffeesatz zum Aufsaugen von Gerüchen

Und ja, der Kaffeesatz hat viele Kräfte und insbesondere die, um üble Gerüche aus dem Kühlschrank zu vertreiben! Legen Sie es in eine Schüssel, die Sie auf einem der Regale und Voila installieren. Unser Rat, damit dieses Mittel wirksam bleibt: Wechseln Sie den Kaffeesatz ungefähr alle zwei Wochen, wenn er trocken ist.

Tipp 2: Backpulver

Backpulver ist ein echtes Wunder, um Gerüche zu neutralisieren. Und im Kühlschrank zeigt es schnell Wirkung! Stellen Sie eine Tasse oder einen kleinen Behälter mit drei Esslöffeln Backpulver in eines der Regale und wiederholen Sie den Vorgang jeden Monat.

Tipp 3: Weißer Essig gegen hartnäckige Gerüche

Um den Geruch von Fisch oder Käse loszuwerden, der in Ihren Kühlschrank gelangt ist, denken Sie an weißen Essig. Gießen Sie in eine Schüssel 20 cl weißen Essig und stellen Sie ihn auf den Boden Ihres Kühlschranks, damit er nicht verschüttet wird. Unser Rat: Wechseln Sie den Essig alle zwei Wochen, um seine Wirksamkeit zu verlängern.

Tipp Nr. 4: Korken, der wirtschaftliche Trick

Haben Sie ein oder zwei Korken zu Hause herumliegen? Umso besser, Sie werden sie mit Bedacht einsetzen können! Legen Sie sie in eine Schüssel, die Sie einfach in den Kühlschrank stellen. Klug und sparsam, finden Sie nicht? Bitte beachten Sie: Wechseln Sie diese mindestens alle zwei Wochen!

Tipp Nr. 5: eine hausgemachte Mischung

Wenn die Gerüche entschieden zu stark verbreitet sind, muss eine kleine hausgemachte Zubereitung aus Wasser, Zitronensaft und Backpulver zubereitet werden. Gießen Sie alles in eine Spritze und sprühen Sie Ihren Kühlschrank, um ihn zu reinigen. Einfach, richtig?